Erstmals Großdemo katalanischer Separatisten in Madrid

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Proteste gegen das Gerichtsverfahren gegen zwölf katalanische Separatistenführer haben die spanische Hauptstadt erreicht. Erstmals machten Zehntausende Unabhängigkeitsbefürworter nicht in Barcelona oder anderen katalanischen Städten ihrem Ärger Luft, sondern in Madrid. Hier müssen sich die Angeklagten seit Mitte Februar unter anderem wegen des Vorwurfs der Rebellion vor dem Obersten Gericht verantworten. Um die Teilnehmer zur Großdemo in die Hauptstadt zu bringen, wurden Berichten zufolge 500 Busse gechartert, auch Sonderzüge waren im Einsatz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen