Ermittlungen gegen Ex-Radsportler Jan Ullrich dauern an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Knapp ein Jahr nach der Festnahme des ehemaligen Radsportstars Jan Ullrich in Frankfurt dauern die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung an. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte, es könne allerdings womöglich schon bald zu einem Abschluss kommen. Ullrich war am 10. August des vergangenen Jahres in einem Frankfurter Luxushotel vorübergehend festgenommen worden, weil er eine Escort-Dame nach einem Streit angegriffen und so gewürgt haben soll. Zunächst wurde wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen