Erdogan trifft Putin und Ruhani zum Syrien-Gipfel in Ankara

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich mit seinen russischen und iranischen Amtskollegen zum Syrien-Gipfel in Ankara getroffen. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Bei dem Dreiergipfel will Erdogan mit Kremlchef Wladimir Putin und dem iranischen Präsidenten Hassan Ruhani trotz gegensätzlicher Positionen über die Lage im Kriegsland Syrien beraten. Russland und der Iran unterstützen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, die Türkei oppositionelle Kräfte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen