Erdogan kündigt Wiederaufbau in Nordsyrien an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat angekündigt, im Norden des Bürgerkriegslandes Syrien in Kürze mit dem Wiederaufbau beginnen zu wollen. Das habe er seinem iranischen Amtskollegen Hassan Ruhani und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vorgeschlagen, sagte Erdogan nach einem Syrien-Gipfeltreffen der drei Staaten in Ankara. „Ich sage, lasst uns im sicheren Gebiet Wohnungen errichten. Lasst uns die Menschen aus den Zelten und Containern befreien“, sagte Erdogan.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen