Erdbeben erschüttert Haiti

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Haiti ist von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens der Stärke 5,9 lag 20 Kilometer nordwestlich von Port-de-Paix, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Berichte über Schäden oder Tote gibt es bislang nicht. Der völlig verarmte Karibikstaat war 2010 von einem heftigen Erdbeben der Stärke 7 erschüttert worden. Mehr als 220 000 Menschen kamen damals ums Leben. Noch immer wohnen viele Haitianer in Notunterkünften.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen