Entscheidung über Diesel-Fahrverbot in Frankfurt erwartet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Wiesbadener Verwaltungsgericht verhandelt heute über ein mögliches Diesel-Fahrverbot in Frankfurt. Die Deutsche Umwelthilfe hatte geklagt, weil unter anderem in Hessens größter Stadt Grenzwerte für Schadstoffe in der Luft überschritten werden. Das Gericht hat angekündigt, voraussichtlich noch nach der mündlichen Verhandlung eine Entscheidung zu verkünden. Weitere Klagen gegen Wiesbaden, Darmstadt und Offenbach sollen zu einem späteren Zeitpunkt Thema werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen