Emily Blunt für „Iron Man 2“ in den Startlöchern

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Robert Downey Jr. könnte in „Iron Man 2“ mit Emily Blunt („Der Teufel trägt Prada“) in der Rolle einer russischen Superspionin auf Tuchfühlung gehen. Blunt sei für die weibliche Bösewichtrolle in der engeren Wahl, berichtet das Filmblatt „Variety“.

Regisseur Jon Favreau wolle sie im hautengen schwarzen Outfit als Geheimagentin Natasha Romanoff einsetzen. Fest steht, dass Downey Jr. erneut die Rolle des „eisernen“ Comic-Helden Tony Stark spielt. Mickey Rourke und Sam Rockwell möchten „Iron Man“ als Widersacher ebenfalls das Leben schwermachen. Favreau will im Frühjahr mit den Dreharbeiten beginnen. Der Filmstart ist für den Sommer 2010 geplant.

Blunt hat kürzlich an der Seite von Anthony Hopkins und Benicio Del Toro die Dreharbeiten für den Horror-Thriller „The Wolfman“ abgeschlossen. Der Streifen kommt im November in die deutschen Kinos.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen