EM-Gold für Schwimmer in Mixed-Staffel und Rad-Ass Brennauer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Am dritten Tag der European Championships hat das deutsche Team die ersten Titel feiern dürfen. Einen Tag nach dem Gewinn von EM-Bronze im Verfolgungs-Vierer hat sich Lisa Brennauer im Einzelrennen auf der Radpiste in der Chris-Hoy-Arena überraschend die Goldmedaille gesichert. Da auch Joachim Eilers aus Chemnitz im 1000-Meter-Zeitfahren Silber erkämpfte, setzte sich die deutsche Medaillenflut bei den Bahnrad-Wettbewerben fort. Auch die Schwimmer hatten Grund zum Jubel: Bei der Premiere der 4 x 200 Meter Freistil-Mixed-Staffel haben die Deutschen EM-Gold gewonnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen