Einigung nach tagelangem Pilotenstreik in Skandinavien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im tagelangen Streit um höhere Löhne und besser planbare Arbeitszeiten hat die skandinavische Fluggesellschaft SAS eine Einigung mit ihren Piloten erzielt. Der Pilotenstreik sei damit beendet, sagte SAS-Chef Rickard Gustafson auf einer um mehrere Stunden verspäteten Pressekonferenz in Solna bei Stockholm. Man habe eine Vereinbarung unterzeichnet. Details dazu blieben zunächst unklar. Zuvor hatten die Streikparteien unter Vermittlung eines Schlichters mehr als 30 Stunden lang in Oslo verhandelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen