Eingestürzte Häuser in Marseille - zweite Leiche entdeckt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In den Ruinen der eingestürzten Häuser in Marseille ist eine zweite Leiche entdeckt worden. Dabei handelt es sich um eine Frau, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete. Bereits am Morgen hatten Einsatzkräfte einen Toten aus den Trümmern geborgen. Zwei baufällige Häuser waren gestern früh im Zentrum der südfranzösischen Hafenstadt eingestürzt, eins von ihnen war bewohnt. Mehrere Menschen werden noch vermisst. Das italienische Außenministerium teilte mit, dass auch eine Italienerin unter den Vermissten sei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen