Ein Toter und 17 Verletzte bei Gasexplosion in USA

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Gasexplosion in der Innenstadt von Durham im US-Bundesstaat North Carolina sind ein Mensch getötet und mehrere verletzt worden. Die Polizei teilte mit, 17 Menschen seien zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht worden. Darunter sei ein schwer verletzter Feuerwehrmann, der aber nicht in Lebensgefahr schwebe. Bei Bohrungen unter einem Bürgersteig sei eine Gasleitung getroffen worden. Als Feuerwehrleute und der Energieversorger das Gasleck untersuchen wollten, sei es zu einer Explosion gekommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen