Ein Kunst-Mekka für Afrika: Zeitz Museum in Kapstadt

Lesedauer: 7 Min
Zeitz MOCAA
Ein historischer Getreidesilo bildet das Fundament des Zeitz Museum of Contemporary Art Africa in Kapstadt. (Foto: Kristin Palitza / DPA)
Schwäbische Zeitung

Zweiundvierzig riesige Betonröhren ragen steil in den Himmel. Wie baut man daraus ein Museum? Dem britischen Stararchitekten Thomas Heatherwick ist es gelungen.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen