Eiffelturm soll nach Streik wieder öffnen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Große Enttäuschung für Paris-Besucher: Der Eiffelturm ist weiter wegen eines Streiks geschlossen geblieben. Nach Verhandlungen zwischen dem Management und den Gewerkschaften teilte die Betreibergesellschaft Sete am Abend mit, die Touristenattraktion mit über sechs Millionen Besuchern pro Jahr solle heute wieder öffnen. Der Turm war am Mittwochnachmittag für Besucher geschlossen worden. Die Betreibergesellschaft bedauerte die Schließung und entschuldigte sich bei in- und ausländischen Touristen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen