Dutzende Verletzte an Gaza-Grenze während ESC

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei Konfrontationen von Palästinensern und israelischen Soldaten an der Gaza-Grenze sind laut palästinensischen Angaben 65 Menschen verletzt worden. Das teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. Die Palästinenser protestierten wegen des Nakba-Tages. Dabei gedenken sie stets der Vertreibung und Flucht Hunderttausender im Zuge der israelischen Staatsgründung 1948. Israel hat eine Blockade über den Gazastreifen verhängt, die seit Jahren von Ägypten mitgetragen wird. In Tel Aviv findet in dieser Woche der ESC statt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen