Durchsuchung nach Datendiebstahl bei Zeugen in Heilbronn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach den massiven Online-Angriffen auf rund 1000 Politiker und Prominente haben BKA-Ermittler die Wohnung eines Zeugen in Heilbronn durchsucht. Die Aktion fand am Sonntag statt, wie das BKA auf Twitter mitteilte. Analysen hätten ergeben, dass vereinzelte kompromittierte Datensätze bereits 2018 wegen Datenmissbrauchs bei der Polizei zur Anzeige gebracht worden seien und sich in den vorliegenden Listen wiederfänden, erklärte das BKA.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen