Drogen für zwei Millionen Euro im Kofferraum

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sie hatte mehr als 50 Kilogramm Crystal Meth und Ecstasy dabei: Der Zoll hat bei Emmerich in Nordrhein-Westfalen eine junge Frau mit Rauschgift im Kofferraum kontrolliert. Die Drogen haben auf dem Schwarzmarkt einen Verkaufswert von rund zwei Millionen Euro. Die 27-Jährige wurde festgenommen und kam in Untersuchungshaft. Vor der Kontrolle auf der Autobahn 3 war sie aus den Niederlanden eingereist. Der Vorfall ereignete sich schon Mitte Juni.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen