Drei Menschen sterben bei Explosion in Bremer Wohnhaus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Explosion in einem Bremer Wohnhaus sind drei Menschen ums Leben gekommen. Eine 41 Jahre alte Mutter und ihr siebenjähriger Sohn starben, auch eine 70-Jährige in einem angrenzenden Haus konnte nur noch tot geborgen werden. Die Polizei geht nicht davon aus, dass noch weitere Menschen vermisst werden. Die Explosion ereigente sich am Morgen im Dachgeschoss des Hauses. DIe Ursache ist noch unklar. Das Haus wurde bis auf die Grundmauern zerstört.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen