„Drachenzähmen leicht gemacht“ weiter an der Spitze

Lesedauer: 2 Min
Peter Farrelly
Der „Green Book“-Regisseur Peter Farrelly zeigt seinen Oscar. (Foto: Jordan Strauss/Invision/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Animationsfilm „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“ behauptet sich auch in der vierten Einspielwoche an der Spitze der offiziellen deutschen Kinocharts. Es kamen 192.671 Besucher zwischen Donnerstag und Sonntag, wie Media Control am Montag berichtete.

Der Kinocharts:verbesserte sich weiter - vom dritten auf den zweiten Platz. In der fünften Einspielwoche erzielte das Antirassismus-Drama von Regisseur Peter Farrelly mit 174.029 Besuchern sein bislang bestes Wochenendergebnis.

Auf dem dritten Platz stieg das Pferdeabenteuer „Ostwind - Aris Ankunft“ von Regisseurin Theresa von Eltz mit 168.906 Zuschauern ein. Der Thriller „Escape Room“ von Regisseur Adam Robitel kommt in seiner ersten Einspielwoche auf 118.424 Wochenendbesucher und belegt damit Platz vier. Fünfter wurde der Actionthriller „Hard Powder“ von Regisseur Hans Petter Moland mit Liam Neeson in der Hauptrolle. Zum Start kamen 104.127 Besucher.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen