Drachenflieger stirbt bei Absturz in Hessen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein 58-jähriger Drachenflieger ist in Hessen bei einem Absturz ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, krachte der Mann gestern Nachmittag mit seinem Luftsportgerät auf eine Wiese nahe Biebertal. Bei dem Unglück kurz nach dem Start erlitt der Flieger schwerste innere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in die Uni-Klinik nach Gießen, wo er in den Abendstunden starb.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen