Dow gibt nach Rekordhoch Gewinne ab

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Dow Jones Industrial hat den anderen großen US-Indizes nachgeeifert und mit 29 415 Punkten einen Rekordstand erreicht. Halten konnte der US-Leitindex die Kursgewinne trotz nachlassender Sorgen um das Coronavirus jedoch nicht. Letztlich trat er mit 29 276,34 Punkten prozentual unverändert auf der Stelle. Der Eurokurs rutschte erstmals seit etwa vier Monaten unter die Marke von 1,09 US-Dollar, stabilisierte sich jedoch zuletzt etwas.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen