Dortmunder Dämpfer gegen Hoffenheim - Gladbach verliert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Dämpfer für Borussia Dortmund im Meisterschaftsrennen der Fußball-Bundesliga: Vier Tage nach dem Aus im DFB-Pokal gegen Werder Bremen reichte es für den Tabellenführer gegen 1899 Hoffenheim trotz 3:0-Führung nur zu einem 3:3. Einen noch heftigeren Rückschlag gab es für Dortmunds Verfolger Borussia Mönchengladbach. Nach zwölf Bundesliga-Heimsiegen nacheinander unterlagen die Gladbacher Hertha BSC mit 0:3. Im Abstiegskampf gelang Hannover 96 mit dem 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg ein wichtiger Sieg. RB Leipzig und Eintracht Frankfurt trennten sich 0:0. Der VfL Wolfsburg erreichte nur ein 3:3 beim SC Freiburg.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen