Dortmund verliert spät in Leverkusen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Borussia Dortmund hat vier Tage nach dem Aus im DFB-Pokal die nächste Niederlage kassiert. Der BVB verlor am Abend bei Bayer Leverkusen trotz zwischenzeitlicher 3:2-Führung mit 3:4. Mit der Niederlage verpasste der BVB es, die Spitzenclubs FC Bayern München und RB Leipzig vor deren Duell am Sonntag unter Druck zu setzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen