Dortmund siegt in der Champions League 3:0 gegen Monaco

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Borussia Dortmund hat in der Fußball-Champions-League den zweiten Sieg im zweiten Spiel gefeiert. Der BVB gewann gegen AS Monaco mit 3:0. Die Tore erzielten Jacob Bruun Larsen, Paco Alcácer und Marco Reus. Alcácer verschoss für die Dortmunder sogar noch einen Foulelfmeter. Am ersten Spieltag der Gruppe A hatte sich der BVB bereits 1:0 gegen den belgischen Vertreter Club Brügge durchgesetzt. Nächster Gegner der Borussia ist am 24. Oktober Atlético Madrid.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen