Dortmund gewinnen DFL-Supercup - 2:0 gegen Meister Bayern

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Borussia Dortmund hat erstmals seit 2014 wieder den DFL-Supercup und damit den ersten kleinen Titel der Saison gewonnen. Der Bundesliga-Zweite der Vorsaison setzte sich im eigenen Stadion gegen den deutschen Fußball-Meister und Pokalsieger Bayern München mit 2:0 durch. Die Treffer zum verdienten Prestige-Erfolg erzielten Paco Alcacer und Jadon Sancho. Die Bayern verpassten den vierten Supercup-Gewinn nacheinander. Für die beiden Titelaspiranten war die Partie eine Standortbestimmung kurz vor Beginn der Saison.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen