Doppelkrimi zum 50. „Tatort“-Jubiläum geplant

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In einem Jahr wird der „Tatort“ 50 Jahre alt - zu diesem Jubiläum der TV-Reihe soll es einen Doppelkrimi geben. „Anlässlich des 50. Jubiläums planen BR und WDR einen zweiteiligen "Tatort", in dem die Teams aus Dortmund und München gemeinsam ermitteln“, heißt es von den beiden Sendern. Bei dem sogenannten Crossover-Krimi soll Dominik Graf Regie führen. Bei Jubiläen werden im „Tatort“ öfter mal Teams kombiniert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen