Dominic Raab wird wohl neuer Brexit-Minister

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Dominic Raab soll neuer Brexit-Minister in Großbritannien werden. Das teilte die britische Regierung mit. Sein Vorgänger Davis war am späten Abend im Streit über die neue Brexit-Strategie von Premierministerin May zurückgetreten. Wie Davis gilt auch der 44 Jahre alte Raab als überzeugter Brexit-Anhänger. Der Rücktritt von Davis hatte die Regierung in London knapp neun Monate vor dem EU-Austritt am 29. März in eine tiefe Krise gestürzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen