Disney zufrieden mit Filmstart in deutschen Kinos

Lesedauer: 2 Min
Jon Favreau
Jon Favreau führte bei „Der König der Löwen“ Regie. (Foto: Dan Himbrechts/AAP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Neuverfilmung von „Der König der Löwen“ haben nach Angaben von Disney bislang etwa 841.000 Zuschauer in den deutschen Kinos gesehen. Wie The Walt Disney Company Germany am Sonntag mitteilte, seien damit von Mittwoch bis einschließlich Samstag rund 8,4 Millionen Euro eingespielt worden.

Laut dem Unternehmen ist „Der König der Löwen“ der zweiterfolgreichste Kinostart des laufenden Jahres hinter „Avengers: Endgame“. Die Neufassung von „Der König der Löwen“ wird seit dem 17. Juli gezeigt. Regie führte der Amerikaner Jon Favreau.

25 Jahre nach dem Erfolg des Zeichentrickfilms war die Geschichte erneut ins Kino gekommen. In dem animierten Film geht es um den König Mufasa, der sein Reich an seinen Sohn Simba weitergeben will und damit seinem Bruder Scar in die Quere kommt, der selbst auf den Thron spekuliert. Neben den Tieren wurden auch die Landschaften am Computer entworfen, inspiriert von Naturschauplätzen in Afrika. Auf diese Weise entstanden fotorealistische, virtuelle Welten.

König der Löwen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen