Digitalministerin verspricht Gratis-WLAN in Bundesbehörden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die neue Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, verspricht für die nahe Zukunft Gratis-WLAN in allen Bundesbehörden und nachgelagerten Behörden. „Die jungen Leute erwarten das doch: Auf dem Amt, im Geschäft, im Restaurant. Zudem will die Digitalministerin bis 2021 dafür sorgen, dass Dienstleistungen wie Autozulassungen und Wohnsitz-Ummeldungen digital möglich sind. „Alle Behörden müssen alle Dienstleistungen auch digital anbieten - rund um die Uhr“, so Bär.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen