„Die Welt vor deinen Füßen“: 15.000 Kilometer durch New York

Lesedauer: 2 Min
New York - Die Welt vor deinen Füssen
Flaneur Matt Green macht eine Reise durch die Geschichte New Yorks. (Foto: Michael Berman / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Gelbe Taxis und Wolkenkratzer: Wenn es um New York geht, haben viele Menschen nach wenigen Stichworten schon starke Bilder im Kopf - aber niemand weiß wohl so genau wie Matt Green, ob diese Bilder wirklich stimmen.

Rund 15.000 Kilometer hat er in acht Jahren bisher laut eigenen Angaben zurückgelegt, am Ende will er jeden Block der Millionenmetropole abgelaufen haben. Jetzt kommt mit „New York - Die Welt vor deinen Füßen“ ein Film über dieses aberwitzige Projekt ins Kino.

Zu sehen ist dabei nicht nur die Stadt, sondern auch ein Mann, der glaubt, dass die besten Dinge manchmal von den simpelsten Motivationen getrieben werden. „Mich faszinieren die Menschen am meisten, die etwas einfach tun, weil sie es tun wollen“, sagt er an einer Stelle. „I'm Just Walking“ nennt er sein Blog, zu deutsch: „Ich laufe einfach“.

New York - Die Welt vor deinen Füßen, USA 2018, 95 Min., von Jeremy Workman, mit Matt Green

Blog "I'm Just Walking"

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen