DFB in Gedanken bei Vogel - „Wollen ihr Mut zusprechen“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Deutsche Fußball-Bund und die U21-Nationalelf nehmen großen Anteil am Schicksal der querschnittsgelähmten Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel. „Diese offenen und mutigen Worte in der Öffentlichkeit, das nehmen wir mit, diese Courage nehmen wir mit“, sagte U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz nach dem 3:0-Testspielsieg in Fürth gegen Mexiko. Vogel hatte am Freitag gut zehn Wochen nach ihrem Trainingsunfall ihre schwere Verletzung publik gemacht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen