DFB-Elf gewinnt 2:1 gegen Peru

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im Freundschaftsspiel gegen Peru den ersten Sieg nach dem WM-Debakel gefeiert. Die Mannschaft gewann in Sinsheim mit 2:1. Die Peruaner gingen durch Luis Advincula in der 22. Minute zunächst in Führung. Der Leverkusener Julian Brandt sorgte nur drei Minuten später für den Ausgleich. Der umjubelte Siegtreffer gelang dann dem Hoffenheimer Debütanten Nico Schulz in der 84. Minute.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen