DFB begrüßt Bericht zur EM-Bewerbung - Lahm: „Stärken honoriert“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Deutsche Fußball-Bund hat die positive Bewertung seiner Kandidatur um die EM 2024 gegen den einzigen Konkurrenten Türkei begrüßt. „Der Bericht zeigt, dass wir unsere Arbeit in den vergangenen Monaten ernstgenommen haben“, sagte der deutsche EM-Botschafter Philipp Lahm. Zuvor hatte die Europäische Fußball-Union ihren Evaluationsbericht beider Kandidaturen veröffentlicht und Deutschland dabei in mehreren Kategorien ein besseres Zeugnis ausgestellt.Das UEFA-Exekutivkomitee wählt kommenden Donnerstag den Ausrichter der Europameisterschaft 2024.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen