Deutschland will Brasilien nach schwerem Museumsbrand helfen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem verheerenden Großbrand im Nationalmuseum in Rio de Janeiro haben zahlreiche Länder und Organisationen ihre Hilfe beim Wiederaufbau angeboten. Das Auswärtige Amt versprach Brasilien eine Soforthilfe von bis zu einer Million Euro. Die für internationale Kulturpolitik zuständige Staatsministerin Michelle Müntefering sagte der Deutschen Presse-Agentur, sie habe für die Bewältigung der Katastrophe außerdem eine Koordinierungsstelle im Außenamt eingerichtet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen