Deutschland-Tourismus bleibt auf Rekord-Kurs

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Deutschland-Tourismus ist weiter im Aufwind. Im September zählten Hotels und Pensionen 47,8 Millionen Übernachtungen. Das war ein Plus von 1,3 Prozent gemessen am Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilte. Während die Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland zurückgingen, gab es bei den heimischen Besuchern ein deutliches Plus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen