Deutschland droht Klimaziele für 2020 deutlich zu verpassen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschland wird seine Klimaziele für 2020 aller Voraussicht nach deutlich verpassen. Wie aus dem Klimaschutzbericht 2018 hervorgeht, werden im Jahr 2020 voraussichtlich rund 32 Prozent weniger klimaschädliche Treibhausgase ausgestoßen als 1990 - das Ziel aber ist eine Verminderung um 40 Prozent. Vor allem im Verkehrsbereich sind die Emissionen nicht gesunken. Umweltministerin Svenja Schulze forderte mehr Mut und Verbindlichkeit in der Klimapolitik. Umweltverbände und die Opposition im Bundestag äußerten erneut scharfe Kritik am Klima-Kurs der Regierung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen