Deutsches Eishockey-Team startet gegen Großbritannien in WM

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Für Deutschlands Eishockey-Nationalteam startet die Weltmeisterschaft in der Slowakei heute mit dem Spiel gegen Außenseiter Großbritannien. In Kosice gibt dabei auch Toni Söderholm sein WM-Debüt als Bundestrainer. Der 41 Jahre alte Finne ist Nachfolger von Marco Sturm, der nach dem Gewinn der olympischen Silbermedaille im vergangenen Jahr in die nordamerikanische Profiliga NHL gewechselt war. Ziel des Teams um Starspieler Leon Draisaitl ist das Erreichen des Viertelfinals.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen