Deutscher Export behauptet starke Stellung auf dem Weltmarkt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschlands Exporteure haben ihre Geschäfte im ersten Halbjahr kräftig gesteigert. Laut dem Statistischen Bundesamt gingen Waren im Wert von rund 663 Milliarden Euro in alle Welt - fast vier Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der deutsche Außenhandel habe ein starkes erstes Halbjahr hingelegt, heißt es vom Außenhandelsverband BGA. BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang warnte dagegen, die Zahlen dürften nicht über die bestehenden Risiken wie den schwelenden Zollstreit zwischen den USA und China hinwegtäuschen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen