Deutsche Urlauberin in Thailand vergewaltigt und ermordet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Thailand-Urlaub ist eine 27 Jahre alte Deutsche vergewaltigt und ermordet worden. Die Frau wurde während eines Ausflugs auf der Insel Ko Si Chang getötet, wie die Polizei mitteilte. Als mutmaßlicher Mörder wurde ein 24 Jahre alter Mann festgenommen, der auf der Insel zuhause ist. Er legte ein Geständnis ab. Die Frau aus Niedersachsen war allein zu einem Tagesausflug nach Ko Si Chang gereist. Dort fand ein anderer Urlauber zufällig die Leiche der Deutschen, versteckt unter Ästen und Steinen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen