Deutsche Handballer verlieren gegen Spanien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die deutschen Handballer haben den vorzeitigen Einzug in die Hauptrunde der Europameisterschaft verpasst. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop verlor im norwegischen Trondheim gegen Titelverteidiger Spanien mit 26:33. Den Einzug in die nächste Turnierphase könnte die DHB-Auswahl am Montag mit einem Sieg gegen Lettland perfekt machen. Die Letten sind bereits ausgeschieden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen