Deutsche Handballer holen Zweitliga-Profi Strobel zurück

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Auf dem Weg zur Heim-Weltmeisterschaft im kommenden Januar holt Handball-Bundestrainer Christian Prokop den Zweitliga-Profi Martin Strobel überraschend zurück ins Nationalteam. Der Europameister von 2016 zählt zum 19-köpfigen Aufgebot der DHB-Auswahl für die EM-Qualifikationsspiele Ende Oktober gegen Israel und im Kosovo. Der 32-jährige Strobel vom Zweitliga-Club HBW Balingen-Weilstetten hatte sich im Oktober 2016 aus der Nationalmannschaft zurückgezogen, soll dem Team nun aber zum Neustart auf der schwächelnden Spielmacher-Position verhelfen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen