Deutsche Gaspreise liegen unter dem EU-Durchschnitt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Gaspreise in Deutschland sind niedriger als im europäischen Durchschnitt. Das liege auch an relativ geringen Steuern und Abgaben auf Erdgas, ergab eine Auswertung des Vergleichsportals Verivox. Unter 25 EU-Ländern liegen die deutschen Gaspreise mit 6,08 Cent je Kilowattstunde auf Rang zwölf, heißt es unter Berufung auf Eurostat-Daten aus dem zweiten Halbjahr 2018. Der EU-Durchschnitt liegt bei 6,7 Cent. Am teuersten ist Gas für die Verbraucher demnach in Schweden und Italien, am günstigsten in Ungarn und Rumänien.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen