Deutsche Biathleten mit der Staffel auf Rang drei

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die deutschen Biathleten haben beim Heim-Weltcup in Oberhof den ersten Staffelsieg seit drei Jahren knapp verpasst. Philipp Horn, Johannes Kühn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll leisteten sich bei teils schwierigen Windbedingungen Strafrunden durch Kühn und Doll sowie 14 Nachlader, liefen nach 4 x 7,5 Kilometern aber dennoch auf den starken dritten Platz. Den dritten Sieg im dritten Staffelrennen sicherten sich die Norweger vor Frankreich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen