Deutsche Bahn will mit Wohnungen neue Mitarbeiter locken

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Deutsche Bahn will neue Mitarbeiter mit günstigen Wohnungen locken. Sie startet dazu eine „Wohnraumoffensive“. Bezahlbare Mieten seien für die Bahn-Mitarbeiter ein großes Thema geworden, sagte Personalvorstand Martin Seiler der „Süddeutschen Zeitung“. Der Konzern will mehr Wohnungen für seine Beschäftigten anmieten, außerdem soll auf Bahnflächen gebaut werden. Neuen Lokführern in München bietet die Bahn kleine möblierte Wohnungen für monatlich 200 Euro kalt für die Dauer der Ausbildung. Auch danach sollen die neuen Kollegen beim Thema Unterkunft unterstützt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen