Deutsche Bahn startet mit neuen Preisen in den August

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei der Deutschen Bahn gibt es Fahrkarten ab 19,90 Euro pro Fahrt vom 1. August an dauerhaft. Die bisherigen Aktionsangebote werden als „Super-Sparpreis“ zur dritten Preiskategorie. Bislang konnte man Fahrkarten regulär zum normalen „Flexpreis“ und zum „Sparpreis“ kaufen. Der „Super-Sparpreis“-Fahrschein ist günstiger, seine Anzahl jedoch beschränkt, und er kann nicht storniert werden. Ebenfalls neu: Das sogenannte City-Ticket, das in 126 Städten am Start- und am Zielbahnhof die Nutzung des öffentliche Nahverkehrs erlaubt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen