Depeche Mode kommen zur Echo-Verleihung

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Depeche Mode wollen bei der Echo-Verleihung 2009 in Berlin ihre neue Single „Wrong“ der Weltöffentlichkeit vorstellen. Dies teilten die Veranstalter am Dienstag mit.

Die britische Band habe die Popmusik seit den 1980er Jahren maßgeblich geprägt und setze bis heute immer wieder spannende Akzente, wird Dieter Gorny zitiert, der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Musikindustrie. „Wrong“ ist die erste Single aus Depeche Modes zwölftem Studio-Album „Sounds Of The Universe“, das am 17. April erscheint.

Der Deutsche Musikpreis Echo wird am 21. Februar in Berlin verliehen. Neben Depeche Mode treten auch U2, Katy Perry, Udo Lindenberg, Silbermond und Amy MacDonald bei der Preisverleihung auf. Der Preis wird seit 1992 vergeben. Die Deutsche Phono-Akademie ehrt damit jährlich die Leistungen nationaler und internationaler Pop- Künstler. Der Echo gilt als eine der begehrtesten Auszeichnungen der Branche. Die ARD überträgt die Verleihung (20.15 Uhr) live aus der Arena O2 World.

www.echopop.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen