Demonstration in Israel gegen Diskriminierung Homosexueller

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zehntausende Israelis haben in Tel Aviv gegen die Diskriminierung Homosexueller demonstriert. Die Nachrichtenseite ynet berichtete, rund 80 000 Menschen hätten sich am Abend auf dem zentralen Rabin-Platz versammelt. Nach Angaben der LGBT-Gemeinde sei es der größte Protest in der Geschichte der Bewegung in Israel gewesen, berichtete der israelische Rundfunk. LGBT steht für Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle. Hunderte Teilnehmer schwenkten Flaggen in den Regenbogenfarben und hielten Schilder in die Höhe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen