Debatte über „allgemeine Dienstpflicht“ und Wehrpflicht

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In der CDU ist eine Debatte über eine Rückkehr zur Wehrpflicht oder die Einführung einer „allgemeinen Dienstpflicht“ für Männer und Frauen etwa in sozialen Bereichen in Gang gekommen. Beim Wehrbeauftragten der Bundeswehr, Hans-Peter Bartels, stießen beide Ideen auf Zurückhaltung. CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer sagte der „FAZ“, sie rechne nicht mit einer einfachen Rückkehr zur Wehrpflicht, wolle aber über eine „allgemeine Dienstpflicht“ reden. Beim Parteitag Ende des Jahres solle das Thema als eine „Leitfrage“ beschlossen werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen