Dax kaum verändert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich wegen politischer Risiken erneut zögerlich gezeigt. Drohungen der USA gegen den Iran und die anhaltenden Sorgen um den Handelsstreit mit China brockten dem Dax einen holprigen Wochenstart ein. Der deutsche Leitindex gab um 0,10 Prozent auf 12 548 Punkte nach. Für den Euro wurden zuletzt 1,1698 US-Dollar gezahlt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen