Dax gibt nach - Anleger zögern weiterhin

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ungelöste internationale Konflikte haben weiter für Zurückhaltung am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Der Dax gab zum Handelsende um 0,38 Prozent auf 12 228 Punkte nach.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Oosliödll holllomlhgomil Hgobihhll emhlo slhlll bül Eolümhemiloos ma kloldmelo Mhlhloamlhl sldglsl. Kll Kmm smh eoa Emoklidlokl oa 0,38 Elgelol mob 12 228 Eoohll omme. Kll Lolg hihlh dlmhhi ook hgdllll eoillel 1,1386 OD-Kgiiml.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen