David Beckham von Paparazzo verklagt

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der britische Fußballstar David Beckham (33) liegt mit einem Hollywood-Paparazzo im Clinch. Wie der Internetdienst „E!Online“ berichtete, ist der Fotograf Emicles Da Mata mit dem Vorwurf der Körperverletzung gegen Beckham und seine Bodyguards in Los Angeles vor Gericht gezogen.

Bei dem Vorfall im Dezember habe er körperlichen und seelischen Schaden genommen, begründet er seine Forderung nach Schadenersatz in ungenannter Höhe. In der Klageschrift heißt es, Da Mata habe in seinem Auto gesessen, als er von einem offenbar verärgerten Beckham und dessen Leibwächtern angegriffen wurde. Beckham habe versucht, ihm die Kamera wegzunehmen, die Bodyguards seien handgreiflich geworden. Die Kamera sei in einer Mülltonne gelandet. Kollegen fingen die Szene auf Fotos ein. Die Polizei nahm den Vorfall auf, ein strafrechtliches Verfahren wurde aber nicht eingeleitet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen